Zurück

Fahrlehrertreff in der Peugeot-Niederlassung Hamburg

Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 11:37 Uhr

In der letzten Woche fand ein Treffen der örtlichen Fahrschulen aus dem Bezirk
Harburg in der Hamburger Niederlassung statt.
Organisiert wurde das Treffen vom Bezirksleiter Jörg Förster, dem Verkaufsberater
Torsten Töter und unserem safe-net Mitarbeiter Michael Wilck - rund 15 Fahrlehrer
folgten der Einladung.

Es wurden verschiedene Themen behandelt, zum einen alles was rund um den Bezirk
geschieht und alles mögliche rund um die Organisation des Fahrschulalltags.
Zum anderen aber auch aktuelle Problematiken wie zum Beispiel das Dieselproblem und
den möglichen Einzug der Elektromobiliät in den Fahrschulen.
Hierbei konnten Herr Töter und Herr Wilck ihre Kenntnisse aus dem Handel nutzen und
einen Eindruck vom aktuellen Stand der Technik, sowie eine mögliche Aufrüstung
aktueller Fahrzeugmodelle aufzeigen.Es entstand ein reger Austausch, auch wurde
die Zeit genutzt um die FVS GmbH und das Programm safe-net bei den Fahrlehrern
vorzustellen.


Alle beteiligten Fahrlehrer empfanden das Event als sehr gelungen und angenehm, so
dass das nächste Treffen am 23.01.2018 wieder in der Peugeot-Niederlassung
stattfinden wird!

.

  • image_1
  • image_2
  • image_3
 

 


Kommentar schreiben:


Copyright 2020 - FVS GmbH   |   Impressum   |   Datenschutz